Bezirke

Der für Touristen am interessanteste und sicherste Bezirk ist Miraflores. Barranco: Kann man abends ausgehen, oder tagsüber besichtigen. Gamarra: Wird als problematisch beschrieben. Allerdings tagsüber interessant zu besichtigen. Downtown / Lima City Centre: Wird ebensfalls als problematisch beschrieben, für touristische Zwecke (San Cristobal, Catacomben-Besuch u.ä.) also tagsüber besuchen.

Geld abheben in Lima, Peru

Kostenfrei (ohne Zusatzgebühren) während meinem Aufenthalt war das Geld abheben an den Geldautomaten der BBVA. Oder Sie holen sich direkt das kostenfreie Girokonto der DKB, damit zahlen Sie weder Auslandseinsatzgebühren, und ggf. anfallende Gebühren werden Ihnen zurück erstattet.

Gute Restaurants in Lima, Peru

Restaurants gibt es in Lima wie Sand am Meer. Gute, also überdurchschnittliche Restaurants in Miraflores sind u.a.:

  • La Rosa Nautica, Miraflores
  • San Antonio, Miraflores
  • T’anta, Centro
  • Cala, Barranco
  • Restaurants in der Calle de Pizzas, v.a. Glorietta und Las Incas
  • Punto Azul, Miraflores (hat weitere Filialen in Lima)
  • Las Brujas de Cachiche, Miraflores
  • Astrid y Gastón, Miraflores
  • Pescados Capitales
  • Panchita
  • Amoramar, Barranco
  • La Rana Verde, Callao
  • Estadio Fútbol Club (ja, beim dortigen Fussball Club)

Bars mit Craft Beers in Lima, Peru

  • Barbarian
  • Nuevo Mundo
  • Avila

Diskotheken in Lima, Peru

  • Gothica (in Larcomar), Miraflores
  • Bizzarro, Miraflores
  • Kleinere Diskothek in der Calle de Pizzas
  • Antiqua Disco Club
  • Help! Retro Bar, Barranco
  • Suka Bar, Miraflores

Brief verschicken von Lima, Peru nach Deutschland

Wenn es nötig ist, einen Brief nach Deutschland zu schicken, dann wird es teuer. Dies hier sind die Möglichkeiten, Post nach Deutschland zu schicken:

  • FedEx (ca. 90 USD für einen Brief nach Deutschland)
  • DHL
  • TNT (knappe 90 USD für einen Brief nach Deutschland)
  • Serpost

Kopieren / Drucken / Faxen in Lima, Peru

  • Kleine Print-Shops in der Calle Porta
  • Internet-Cafe über Republica, in der Avenida Diagonal, hat auch Sonntags offen

Einkaufen / Lebensmittel und Hauswaren in Lima, Peru

  • Metro (kleinerer Supermarkt, zu vergleichen mit Edeka)
  • Wong (größerer Supermarkt, zu vergleichen mit Kaufland
  • Vivanda (entsprechend Tengelmann / Edeka in Deutschland)

Einkaufszentren / Malls in Lima, Peru

Einkaufsmöglichkeiten gibt es praktisch an jeder Ecke. Hier die größeren Einkaufszentren, die sogenannten Malls, in denen es eine Vielzahl von Geschäften gibt mit den unschiedlichen Brands:

  • Jockey Plaza (großer, bekannter Mall auf mehreren Ebenen, aber nicht in Miraflores)
  • Larcomar (schöner Mall, direkt am Meer)