ADAC Mitgliedschaft kostenlos erhalten

ADAC Mitgliedschaft kostenlos: Sie interessieren sich für eine ADAC Mitgliedschaft? Dann sind Sie hier genau richtig. Eine Mitgliedschaft beim größten deutschen Automobilclub – mit allen Vorteilen – gibt es in verschiedenen Tarifgruppen. Darunter ist auch die wenig bekannte Möglichkeit, die ADAC Mitgliedschaft kostenlos zu erhalten – für mind. 1 komplettes Jahr. Lesen Sie hier weiter und erfahren Sie alles zur kostenlosen Mitgliedschaft beim ADAC:

ADAC Mitgliedschaft kostenlos:

 

 

 

Hier geht´s direkt zur 1-jährigen kostenfreien ADAC-Mitgliedschaft …

 

Im Rahmen der Youngdriver-Tarife des ADAC gibt es die wenig bekannte Möglichkeit, die ADAC Mitgliedschaft kostenlos zu erhalten – für 1 Jahr! Führerschein-Anfänger erhalten eine beitragsfreie Mitgliedschaft mit allen Vorteilen. Youngdriver – diese Bezeichnung kann übrigens irritieren. Gemeint sind nicht „junge“ Fahrer – sondern Fahranfänger. Sie können also auch die ADAC Mitgliedschaft kostenlos erhalten, wenn Sie erst mit z.B. 35 Ihren Führerschein machen.

 

Warum ADAC? Und wie kann ich die ADAC Mitgliedschaft kostenlos erhalten?

Ja – Warum sind 18 Millionen Deutsche im ADAC? Ganz einfach:

  • Der ADAC ist jeden Tag rund um die Uhr erreichbar.
  • Ob Pannen- oder Unfallhilfe, Abschleppen oder Bergung – 1.700 Gelbe Engel und rund 5.000 Pannenhilfe-Fahrzeuge bieten Ihnen aktive Hilfe.
  • Den Gelben Engeln gelingt es in 84% aller Pannenfälle den Schaden an Ort und Stelle zu beheben!
  • Der ADAC ist also Erste-Hilfe für Ihr Auto. Und gerade Fahranfänger haben nicht die neuesten und sichersten Autos – wir empfehlen deshalb gerade den Fahranfängern die Mitgliedschaft im größten Deutschen Automobilclub.

Zudem erhalten Mitglieder zahlreiche weitere Vorteile, u.a.

  • Tank-Rabatt bei Shell
  • Rabatte bei Burger King, BASE u.a.
  • Günstigeres Fahrsicherheitstraining, ADAC-Kfz-Versicherungen, usw.

Zweck des ADAC laut Webseite ist „die Wahrnehmung und Unterstützung der Interessen des Kraftfahrwesens, des Motorsports und des Tourismus“. Er bietet – direkt oder über Tochterunternehmen – Serviceleistungen an und vertreibt Stadtpläne sowie Straßenkarten. Außerdem treibt er diverse Fahrsicherheitszentren. Der eigentliche und berühmteste Service des Clubs ist die Pannenhilfe – gerade für diese ist der ADAC bundesweit bekannt, und hierfür lohnt sich die kostenlose ADAC Mitgliedschaft besonders.

Der ADAC ist übrigens mit deutlichem Abstand der größte Automobilclub Deutschlands mit ca. 19 Millionen Mitgliedern. Zum Vergleich: der AvD hat ca. 1 Million Mitglieder, der ACE bringt es gerade einmal auf ca. 600000 Mitglieder. Über die ADAC Luftrettung gGmbH betreibt der ADAC die zweitgrößte Flotte von Rettungshubschraubern in Deutschland.

 

Wie erhalte ich die ADAC Mitgliedschaft kostenlos?

Am einfachsten gehen Sie direkt auf die Webseite des ADAC . Im Bereich der ADAC Tarife finden Sie eine Matrix mit den verschiedensten Tarifen und Tarifgruppen, darunter auch die ADAC Mitgliedschaft kostenlos. Sie können sich dort jetzt entweder durchklicken oder – einfacher – unterhalb von diesem Video finden Sie einen Link, wo Sie direkt auf der richtigen Unterseite landen.

Wechseln Sie dort auf den rechten Reiter. Das ist der Trick – ADAC Young Generation. Diese Mitgliedschaft  ist also gedacht für junge Fahrer oder für Leute, die den Führerschein neu haben. Dann ist es nämlich auch egal, wie alt Sie sind. Wechseln Sie auf diesen Reiter, und schon sehen Sie hier in der Mitte drei Angebote, wo Sie jeweils die komplette ADAC-Mitgliedschaft mit allen Vorteilen komplett kostenfrei erhalten.

 

Weitere Informationen über den ADAC – direkt bei wikipedia

 

Wie lange ist die ADAC Mitgliedschaft kostenlos?

Die beitragsfreie Mitgliedschaft ist für ADAC-Neumitglieder mindestens 1 Jahr beitragsfrei. In diesem Jahr haben Sie trotzdem alle Vorteile der ADAC-Mitgliedschaft. Die kostenlose Mitgliedschaft kann innerhalb dieses Jahres gekündigt werden, Sie gehen also keinerlei Risiko ein. Für BF17 – Fahrschüler: Für Sie ist die Mitgliedschaft im ADAC kostenlos bis zum 19ten Lebensjahr, dies können bis zu zwei vollen Jahren sein.

Hier kommen Sie direkt zur Webseite des ADAC

 

ADAC Mitgliedschaft kostenlos erhalten

ADAC Mitgliedschaft kostenlos erhalten.

 

Voraussetzungen für eine kostenlose ADAC-Mitgliedschaft

Gehen Sie auf die Webseite des ADAC, und schauen Sie sich kurz die Kategorien an, wer hier alles eine ADAC-Mitgliedschaft kostenlos erhält:

  • Das sind zum einen die Führerschein-Neulinge mit 17, die also das begleitende Fahren machen.
  • Dann in der zweiten Rubrik sehen wir die Führerscheinneulinge unter 23 Jahren in Ausbildung.
  • Und die letzte Rubrik – das wird wohl auf die meisten zutreffen –, sind Führerscheinneulinge nicht in Ausbildung. Das ist also jeder, der den Führerschein neu hat. Da können Sie auch 55 sein; völlig egal – hier erhalten auch Sie Ihre ADAC Mitgliedschaft kostenlos.

Alle Führerscheinneulinge erhalten hier eine komplette ADAC-Mitgliedschaft kostenlos. Wie kommen Sie jetzt daran? Sie klicken auf eines dieser Felder, das, was auf Sie zutrifft. Klicken Sie auf „Zum Antrag“, und finden dann hier – das ist eigentlich recht selbsterklärend – sämtliche Informationen zur Anmeldung. Füllen Sie die angegebenen Felder auf der Webseite einfach aus und schicken Sie es ab, und Sie erhalten die ADAC-Mitgliedschaft kostenlos für mindestens ein Jahr.

 

Wechsel zu einem Folgetarif nach einem Jahr

Was passiert nach dem kostenlosen Jahr? Keine Angst, die ADAC Mitgliedschaft verlängert sich nicht stillschweigend. Ja – sie verlängert sich, wenn man sie nicht kündigt, aber nicht stillschweigend. Sie werden rechtzeitig vom ADAC angeschrieben mit einem Brief, wo Sie dann die Möglichkeiten bekommen, welche Folgetarife Sie erhalten können, oder eben zu kündigen.

Dies können die normalen Mitgliedschaften sein, oder die ADAC Plus-Mitgliedschaft oder auch die günstige 24-Euro-Mitgliedschaft im Jahr. Je nachdem, welche Leistungen Sie gerne hätten, wählen Sie die Mitgliedschaft, die am Besten zu Ihnen passt. Und wenn Sie feststellen, dass Sie auf die Mitgliedschaft im Automobilclub verzichten möchten, dann genügt eine kurze Kündigung. Dies geht sogar per E-Mail.

Zusammengefasst: Sie können also nach dem kostenlosen ADAC Jahr eine Folgemitgliedschaft wählen, oder Ihre Mitgliedschaft  kündigen. Dann sind Ihnen keinerlei Kosten entstanden. Ja – so einfach erhalten Sie die ADAC-Mitgliedschaft kostenlos.

Hier finden Sie jetzt den direkten Link auf diese Webseite.

 

 

ADAC Mitgliedschaft kostenlos.

ADAC Mitgliedschaft kostenlos – Hier erfahren Sie, wie es geht.

 

ADAC Mitgliedschaft Kostenlos: Hier direkt abschließen

Sie sind noch nicht Mitglied im ADAC? Möchten es aber gerne werden? Dann können Sie auf der Internetseite des ADAC direkt Ihre ADAC Mitgliedschaft kostenlos beantragen. Wie geschrieben gibt es drei verschiedene Zielgruppen, die die ADAC Mitgliedschaft kostenlos erhalten: Führerscheinneulinge mit 17, die sich für das begleitende fahren angemeldet haben, Führerscheinneulinge unter 23 in Ausbildung, und Führerscheinneulinge nicht in Ausbildung.

Ich bin noch nicht ADAC Mitglied und möchte jetzt die beitragsfreie Mitgliedschaft jetzt beantragen

 

ADAC Mitgliedschaft – Zusammenfassung:

ADAC bietet Ihnen die wenig bekannte Möglichkeit zu einer kostenlosen Mitgliedschaft. Diese Option ist für Führerscheinneulinge aller Altersstufen gedacht. In diesem Video sehen Sie, wie Sie direkt auf der ADAC-Website eine kostenlose Mitgliedschaft beantragen können.

Ja – ich möchte die ADAC Mitgliedschaft kostenlos erhalten

 

Autor ADAC Mitgliedschaft kostenlos: http://www.reisecheck24.de/adac-mitgliedschaft-kostenlos

Bildrechte:
pixabay / tassilo111
pixabay / andreasmetallerreni